Steyr Luftgewehr Challenge Bench Rest
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Steyr Luftgewehr Challenge Bench Rest

| Latéralité | Taille | Couleur de kartouche | :

tireur droitier | SL | bleu
tireur droitier | SL | argent
tireur droitier | M | argent
tireur droitier | S | noir
tireur droitier | M | bleu
tireur droitier | L | argent
tireur droitier | L | noir
tireur droitier | SL | noir
tireur droitier | S | bleu
tireur droitier | S | argent
tireur droitier | M | noir
tireur droitier | L | bleu
tireur gaucher | M | argent
tireur gaucher | M | noir
tireur gaucher | M | bleu
CHF 3'380.00 TTC CHF 3'138.35 (HT)
block Sera commandé
warning Erwerbsbedingung:help
Pièce d'identité officielle (CI ou passeport, à partir de 18 ans)

Description

Beschreibung:Das elektronische Matchgewehr der neuen Generation. Das einzigartige STEYR CAHLLENGE Bench Rest ist der grosse Herausforderer unter den besten Luftgewehren der Welt. Ausgestattet mit einer Reihe exklusivster Features zur perfekten Anpassung der Waffe an den Schützen, stellt es die logische Weiterentwicklung des STEYR LG 110 dar. Kaliber 4,5 mm /.177, 7,5 Joule, Pressluftantrieb, STEYR Stabilisator, kugelgelagerter Abzug, Matchlauf, stufenlos verstellbarer Griff, schwenkbare Vorderschaftauflage, stufenlos verstellbare Schaftschränkung, verlängerte Schaftbacke, Trockentrainingseinrichtung, Druckbehälter mit integriertem Manometer, komplette Visierung mit seiten- und höhenverstellbarer Visierrückverlagerung, Korntunnelgrösse 22 mm, Laufmantelgewicht, spezielle Kappe für Aufgelegt-Schützen. Abnehmbarer Hinterschaft für bequemen Transport in der 98-cm-Gewehrtasche (Zubehör).

Lieferung im 119-cm-Kunststoffkoffer mit Bedienungsanleitung, Werkzeug, Füllstück und STEYR Tin Clip.Technische Daten:

  • Gesamtlänge: 1'140 mm
  • Visierlinienlänge: 750 - 890 mm
  • Lauflänge: 450 mm
  • Laufdurchmesser: 16 mm
  • Kaliber: 4.5 mm (.177)
  • Gesamtgewicht: ca. 4'420 g
  • Abzug: mechanisch
  • Abzugsgewicht: 50 - 250 g

Caractéristiques

528045
5280450003003
Caractéristiques

chat Commentaires (0)