Conditions générales

VERSION 0.2

Anerkennung der AGB

Durch jede Auftragserteilung anerkennt der Käufer sämtliche Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Masse und Abbildungen

Die Masse, Abbildungen und Angaben sind unverbindlich, Produktänderungen im Sinne von Verbesserungen bleiben vorbehalten.

Verkaufspreise

Die Preisangaben sind Nettopreise in CHF. Der zurzeit gültige Mehrwertsteuersatz in inbegriffen.

Auswahlsendungen

Artikel, die Ihnen nicht zusagen, dürfen innert 10 Tagen retourniert werden. Danach wird die Sendung verrechnet.

Versandkosten

Für Paketsendungen verrechnen wir die effektiven Kosten mit einem Zuschlag für die Verpackung. Die Versandkosten werden beim Bestellabschluss berechnet, wir behalten uns jedoch vor, diese bei groben Abweichungen zu den effektiven Kosten anzupassen.

Lieferungen und Lieferfrist

Mit der Aufgabe der Ware zum Versand geht die Gefahr auf den Käufer über. Lieferfristen werden so kurz als möglich bemessen. Schadenersatzforderungen aufgrund verspäteter Lieferung können nicht anerkannt werden.

Zahlungskonditionen

  • Neukunden oder Kunden mit offenen Posten oder schlechter Zahlungsmoral: Lieferung gegen Vorkasse. Nach Bestelleingang erhalten Sie in einer separaten E-Mail eine Rechnung zur Vorauszahlung.
  • Stammkunden: Lieferung mit beiliegender Rechnung und Einzahlungsschein, Zahlungsfrist 20 Tage

Beanstandungen und Rücksendungen

Die Kontrolle der Sendungen hat sofort nach Erhalt zu erfolgen. Beanstandungen sind innert 10 Tagen anzubringen. Nach Ablauf dieser Frist besteht kein Anspruch auf Rücknahme und die Lieferung gilt als akzeptiert.
Bei Beschädigung oder Verlust ist der Empfänger verpflichtet, beim entsprechenden Transportunternehmen vorstellig zu werden und bei beschädigter Sendung, vor deren Annahme, einen Befund aufnehmen zu lassen.

Rücksendungen

Rücksendungen werden nur nach vorheriger Vereinbarung angenommen.
Ausgenommen vom Rückgaberecht sind speziell Waren, die auf Kundenwunsch angefertigt wurden. Nichtlagerartikel, die auf Kundenwunsch extra bestellt wurden, können ebenfalls nicht zurückgenommen werden.
Die Kosten der Rücksendungen gehen zu Lasten des Käufers.

Eigentumsrecht

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Indoor Swiss Shooting AG.

Gerichtsstand

Ist unser Firmensitz.

 

 

Gossau SG, Juni 2020