SIG Sauer P320 MAX
zoom_out_map
chevron_left chevron_right
Neu

SIG Sauer P320 MAX

inkl. Romeo 03 MAX 6 MOA

| Kaliber | :

9 mm x 19
CHF 2'699.00 (inkl. MwSt.) CHF 2'506.04 (o. MwSt.)
block Wird bestellt
warning Erwerbsbedingung:help
Amtlicher Ausweis (ID/Pass, ab 18 Jahren) UND Ausnahmebewilligung „klein“ für Sportschützen oder für Sammler

Beschreibung

Dieses brandneue Modell basiert auf dem technischen Erbgut der modular aufgebauten P320-Baureihe mit Polymergriffstück, Schlagbolzenschloss und einer in einem Edelstahlkäfig abgekapselten, mit Seriennummer versehenen Abzugseinheit. Bekanntermassen entstammt auch die junge US Army-Dienstpistole M17/M18 aus dieser Serie. Die P320MAX ist speziell für die USPSA Carry Optics Division gedacht, die bei uns als IPSC Production Optics Division bekannt ist.

Bei der neuen SIG Sauer P320MAX handelt es sich sozusagen um das "Signature Modell" des erfolgsverwöhnten IPSC/Action-Schützen Max Michel, der seit vielen Jahren als Werksschütze für SIG Sauer USA unterwegs ist. Der IPSC Weltmeister 2014 der Offenen Klasse hat unzählige grosse Matches, Trophäen und Titel erkämpft und beispielsweise im Jahr 2010 alle (!) USPSA Area Championships gewonnen. Max Michel ist 24-facher IPSC-US-Meister und darüber hinaus mehrfacher Steel Challenge-Weltmeister.

Schon die P320 X-Five Legion in 9 mm Luger, sein bisher bevorzugtes Handwerkszeug, besitzt ein Polymergriffstück mit beigemischtem Wolfram-Metallpulver, was das Waffengewicht von 980 Gramm (standardmässige P320 X-Five) auf über 1.230 Gramm (Legion-Ausführung) erhöht. Dies trägt zu einem weitaus sanfteren Schussverhalten (Rückstoss, Mündungsauslenkung) bei. Auf diesem Griffstück basiert auch die neue SIG Sauer P320MAX, das mit einem SIG Sauer Custom Works-Oberteil mit komplett überarbeitetem Schlitten und 5"/127 mm-Matchlauf kombiniert wird. Der Verschluss wurde radikal gefräst, um umlaufende Greifrillen für alle möglichen Waffenmanipulationen im Wettkampfstress zu erschaffen, und ist ab Werk für die Montage eines Minileuchtpunktvisiers vorgesehen. Unter dem Lauf sitzt eine einteilige, stählerne Federführungsstange im klassischen 1911-Stil, wobei die Matchpistole gleich mit zwei unterschiedlich starken Schliessfedern (14 lb. und 12 lb.) ausgeliefert wird. Ab Werk gibt es die neue P320MAX mit einem ROMEO3MAX-Leuchtpunktvisier mit 6 MOA grossem Zielpunkt von SIG Sauer Electro-Optics sowie vier Magazinen mit einer Kapazität für 21 Patronen (eine zu viel, wenn es nach unseren schweizer Gesetzen hinsichtlich der zulässigen Magazinkapazität für Kurzwaffen geht).

Spezifikationen:

  • Caliber: 9mm Luger
  • Magazines Included: (4) 21-round steel magazines
  • Sights: ROMEO3 MAX 6MOA
  • Threaded Barrel: No
  • Pistol Size: Full-Size
  • Overall Length: 8.5” (216mm)
  • Height: 6.8” (173mm) – without 21rd magazine
  • Overall width: 1.6” (41mm)
  • Barrel length: 5” (127mm)
  • Sight Radius: N/A
  • Accessory Rail: M1913
  • Trigger Action: Striker
  • Trigger Type: Skeletonized flat trigger
  • Grip Module: TXG Full-Size XGRIP Module
  • Grip Color: Gray
  • Barrel Material: Carbon steel
  • Frame Finish: Stainless steel
  • Frame Material: Stainless steel
  • Slide Finish: Nitron
  • Slide Material: Stainless steel

Eigenschaften

524098
2 kg
5240980001009
320X5-9-MAXM
Eigenschaften

chat Bewertungen (0)